Emailservice innerhalb 6-8 Stunden
Schneller Versand

Himmelbett

Filter schließen
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Modular Himmelbett Porto Alegre Sumpfeiche
Modular Himmelbett Porto Alegre Sumpfeiche
Nicht nur für Prinzessinnen: Das Modular Porto Alegre Himmelbett Es freut uns, dass Sie auf der Online-Suche nach einem Himmelbett auf unsere Webseite für Modular Betten gestoßen sind. In Puncto Modular Betten sind wir Ihr verlässlicher...
ab 1.020,00 € *
Modular Himmelbett Santa Rosa Akazie
Modular Himmelbett Santa Rosa Akazie
Modular Santa Rosa Akazie Himmelbett Ein Himmelbett, das einen an Safari Urlaub, an Abenteuer und Auszeit erinnert. Schlanker Bettrahmen, große Bettpfosten und ein verträumter Betthimmel laden zum Entspannen und zu süßen Träumen in den...
ab 790,00 € *
Modular Himmelbett Olbia
Modular Himmelbett Olbia
Modular Olbia Himmelbett Filigran und romantisch zeigt sich das Modular Himmelbett Olbia aus schwarzem Metall. Als Himmelbett 140x200 bis zur Größe Himmelbett 180x200 ist es für viele Bedürfnisse in der passenden Breite lieferbar. Die...
ab 520,00 € *
Hasena Himmelbett Romantic Diva Curty
Hasena Himmelbett Romantic Diva Curty
Hasena Himmelbett Romantic Diva Curty Das Hasena Bett aus der Hasena Romantic Linie ist ein Holzbett aus Buche in Schoko Braun. Das Holzbett ist schlank gebaut. Ein zarter Bettrahmen wird von vier schlanken Bettfüßen getragen, welche...
ab 1.199,00 € * 1.606,00 € *
Hasena Himmelbett Romantic Diva Sail Nature
Hasena Himmelbett Romantic Diva Sail Nature
Hasena Himmelbett Romantic Diva Sail Nature Das Hasena Bett aus Kernbuche Natur geölt aus der Hasena Romantic Linie ist ein richtiges Himmelbett. Ein schlanker Bettrahmen beim Hasena Bett 180x200 cm wird von ebenfalls schlanken stabilen...
ab 914,00 € * 1.267,00 € *
Hasena Himmelbett Romantic Diva Sail White
Hasena Himmelbett Romantic Diva Sail White
Hasena Himmelbett Romantic Diva Sail White Romantisch maritim wird es im Holzbett in Buche weiß aus der Hasena Romantic Linie. Ein zarter Bettrahmen in Buche hell wird von den vier stabilen und schlanken Bettfüßen mit Streben getragen....
ab 914,00 € * 1.267,00 € *

Himmelbetten: zeitlose Romantik mit historischem Werdegang

Himmelbetten gelten in der heutigen Zeit als die romantischste Schlafstätte, mit der Schlafbereiche ausgestattet werden können. Ihre Geschichte reicht bis zurück bis in die Antike, in der die ersten Ansätze für Betten mit hohen Pfosten oder Säulen ihren Ursprung haben. Wirklich populär wurden sie allerdings erst im Mittelalter, wo Himmelbetten die hochherrschaftlichen Kemenaten hochrangiger Personen des Adelsstandes zierten. Diese Form der Betten wurde von vier Pfosten getragen, die ein sogenannter Baldachin, auch als Himmel bezeichnet, krönte. Die Vorhänge, mit denen das Bett umsäumt war, waren in dieser Zeit unter der Decke befestigt und nicht wie heute am Bett selbst und konnten geschlossen werden, so dass sie eine Art Alkoven bildeten, der Privatsphäre bot bzw. die Schlafstätte vom Rest des Raumes abgrenzte. Himmelbetten hatten zu jener Zeit nicht nur die Funktion eines Schlafplatzes, sondern auch als Sitzgelegenheit und wurden im Laufe der Zeit immer opulenter und geräumiger. Auch wurde der Gestaltung der hölzernen Bettgestelle immer mehr Aufmerksamkeit gewidmet. Bei den Baldachinen und Vorhängen griff man häufiger auf feinere und edlere Stoffe zurück, während das Bettgestell mit aufwendigen und kunstvollen Schnitzereien, Einlegearbeiten und Malereien verziert wurde. Diese Himmelbetten können auch heute noch in Museen bewundert werden und stellen tatsächliche Meisterwerke der handwerklichen Kunst dar.

Himmelbetten

Himmelbetten wurden mit der Zeit in immer größeren Maßstäben konstruiert, so dass mehr als nur zwei Personen darin Platz gefunden hätten. Viele Jahrhunderte nur dem Adel vorbehalten, fanden Himmelbetten ab dem 16. Jahrhundert auch ihren Platz in den Schlafzimmern gutbetuchter Bürger, waren jedoch nicht so aufwendig gestaltet wie die der Adelshäuser, bei denen die Himmelbetten nicht alleinig zum Schlafen, sondern auch repräsentativ genutzt wurden. Es entstanden sogenannte Prunk- oder Paradebetten, die Bestandteil der öffentlichen Aufsteh-Zeremonien und Zubettgeh-Rituale waren und nicht mehr zum Schlafen genutzt wurden. Solche Zeremonien wurden immer dann durchgeführt, wenn hochrangige und politisch relevante Besucher anwesend waren. Die Zeit der Paradebetten endete im 18. Jahrhundert. Betten dienten vermehrt wieder praktischen Zwecken und wurden dementsprechend ausgestattet. Die vormals künstlerische Gestaltung verlor sich bald nach und nach.

Romantisches und flexibles Design moderner Himmelbetten

Prinzip und Grundaufbau der Himmelbetten haben sich auch in der heutigen Zeit nicht übermäßig verändert, wobei die Vorrichtungen für die Befestigung der Vorhänge inzwischen Teil des Bettgestells sind. Ebenso kommen verschiedene Materialien wie Leichtmetalle und verschiedene Holzarten beim Bau der Betten zum Einsatz. Der Betthimmel oder Baldachin gibt auch in Bezug auf moderne Bettmodelle dieser ganz eigenen Gestaltung seinen Namen, und kann geschlossen als auch offen sein ganz abhängig von Ausführung und Stil. Die Vorhänge lassen sich natürlich auch bei neuen Bettenmodellen schließen, was ein Gefühl von Privatsphäre, Sicherheit und Geborgenheit vermittelt und der Gestaltung von Schlafräumen eine gewisse Romantik verleiht. Als Einzelbetten sind sie daher vor allem bei Mädchen und jungen Frauen beliebt, denen sich durch das Himmelbett ein zusätzlicher, nicht einsehbarer und ganz privater Bereich eröffnet. Als Doppelbetten im Schlafzimmer vermitteln sie einen Hauch von Luxus und Abgeschlossenheit. Einen Ort, an den sich Menschen zurückziehen und entspannen können.

Himmelbetten-attraktiv

Das Bettgestell kann aus Holz als auch Metall gefertigt sein und ist in den bekannten Standardgrößen für Einzel- und Doppelbetten erhältlich. In Bezug auf Farbe und Gestaltung des Rahmens und der Vorhänge, bieten sich durch eine große Auswahl an unterschiedlichen Designs vielzählige Möglichkeiten einer individuellen Schlafraumausstattung. Der Stil von Himmelbetten kann rustikal als auch klassisch oder hochmodern sein, wobei hier vermehrt auf klare Linien gesetzt wird und weniger auf aufwendige Verzierungen. Die Vorhänge sind oft einzeln erhältlich oder können nach Bedarf ausgetaucht werden, was es ermöglicht, auch bei einem älteren Modell ganz neue Akzente zu setzen oder ein neues Himmelbett in eine bereits bestehende Schlafzimmergestaltung einzubinden. Auf diese Weise ist auch die farbliche Abstimmung auf ein zuvor gewähltes Ambiente möglich. Vorhänge sowie auch Himmel für Himmelbetten sind in unterschiedlichen Maßen und Ausführungen erhältlich, wobei auch Vorhänge mit LED-Beleuchtungen zu den Möglichkeiten der modernen Gestaltung von Schlafstätten gehören. Ebenso groß ist auch die Auswahlmöglichkeit bezüglich des verwendeten Materials. Von zart und durchscheinend bis zu hin schweren Vorhangstoffen: Die Möglichkeiten, eine sehr persönliche Ausstattung vorzunehmen, sind weitreichend und vielseitig.

Stabilität und Langlebigkeit zeichnen moderne Himmelbetten aus

Auch wenn die Himmelbetten in der heutigen Zeit nicht annähernd so wuchtig und ausladend sind, wie ihre Vorgänger aus früheren Epochen, bieten sie dennoch eine hohe Stabilität und Langlebigkeit aufgrund der Verwendung massiver Materialien wie Holz oder formstabile Leichtmetalle. Klassische Himmelbetten aus unterschiedlichen Naturhölzern werden massiv verarbeitet und können daher jahrelang in Schlafzimmern Einsatz finden. Dasselbe gilt für Metallhimmelbetten, die im Vergleich zu Holzbetten oft filigraner wirken, jedoch den Holzmodellen in Bezug auf Langlebigkeit in nichts nachstehen. Welche Art von Himmelbett für den eigenen Bedarf in Betracht kommt, hängt grundsätzlich vom ganz individuellen Anspruch ab, und den persönlichen Vorlieben in Sachen Stil und Ambiente.

Himmelbetten bedarfsgerecht anpassen und optimieren

Eine große Auswahl an Designs und verschiedenen Materialien ist nicht alleinig entscheidend, wenn man den Erwerb eines Himmelbettes in Betracht zieht, sondern auch der Schlafkomfort, den die verschiedenen Modelle bieten. Vorteil der modernen Bauweise von Himmelbetten ist hierbei, dass der Bettrahmen den aktuellen Standardmaßen entspricht. Dies gilt ebenso für Einzel- als auch für Doppelbetten. Ausnahme stellen hierbei lediglich individuell angefertigte Himmelbetten oder Betten in Übergrößen dar, bei denen die Herstellung zumeist nach Maßangaben des Käufers erfolgt. Durch die Anpassung an einen allgemeinen Standard bietet sich die Möglichkeit, Komponenten wie Lattenroste oder Matratzen und ggf. zusätzliches Zubehör unabhängig vom Bettenkauf zu erwerben oder bei Bedarf auszutauschen. So können Himmelbetten ganz individuell auf den persönlichen Anspruch abgestimmt und bedarfsgerecht angepasst werden.

Vorteilhaft ist dieses Prinzip vor allem auch in Bezug auf Doppelbetten, bei denen es notwendig sein kann, zwei unterschiedliche Lattenroste und Matratzen zu verwenden, um den Liegekomfort für zwei Personen zu optimieren. Zwar wurde in der Vergangenheit oft darauf verzichtet, zwei Matratzen in einem Doppelbett zu verwenden, um zu vermeiden, dass der Spalt zwischen den Matratzen sich negativ auf den Liegekomfort auswirkt, jedoch bieten moderne Entwicklungen auch diesbezüglich eine bequeme Lösung z. B. durch Toppermatratzen, die über den eigentlichen Matratzen verwendet werden. Diese vereinen einerseits beide Liegeflächen wieder zu einer und bieten zum anderen auch zusätzlichen Komfort.

Zuletzt angesehen