Emailservice innerhalb 6-8 Stunden
Schneller Versand

Metallbett

Topseller
Filter schließen
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Modular Metallbett Florenz
Modular Metallbett Florenz
Modular Florenz Metallbett - Qualität trifft Style Stilvoll, zeitlos, robust und qualitativ hochwertig, so präsentieren sich die Modular Betten. Das Metallbett 140x200 cm, das Modular Metallbett 160x200 cm sowie das Metallbett 180x200 cm...
ab 350,00 € *
Modular Metallbett Water Pipe
Modular Metallbett Water Pipe
Modular Water Pipe Metallbett Bei diesen Modular Betten bleibt kein Auge trocken. Denn das Modular Metallbett ist so designt, dass es aussieht, als ob es aus Wasserrohren bestehen würde. Mit dabei sind Hähne zum Abdrehen, zum Regulieren...
ab 420,00 € *
Modular Metallbett Stintino
Modular Metallbett Stintino
Modular Stintino Metallbett Modular Metallbetten sind idealer Platz für Regeneration, Erholung und Entspannung. Das sind auch die Modular Betten Stintino, welche es als Metallbetten 180x200 cm und Metallbetten 140x200 cm gibt. Ein...
ab 360,00 € *
Modular Metallbett Roma
Modular Metallbett Roma
Das Modular Metallbett Roma Wie alle Metallbetten von Modular ist auch dieses Metallbett etwas für Romantiker. Das liegt an der filigranen Ausführung des Rahmens. Auch wenn das Modular Metallbett Roma sehr zart wirkt, verfügt es dennoch...
ab 360,00 € *
Hasena Metallbett Romantic Lurano weiss
Hasena Metallbett Romantic Lurano weiss
Hasena Metallbett Romantic Lurano weiss Das Hasena Bett aus der Hasena Romantic Linie überzeugt in weiß lackiertem Eisen. Zarte Metallstreben am Kopf- und Fußteil des Metallbettes sind kunstvoll verschlungen und erinnern an klassische...
ab 458,00 € * 635,00 € *
Hasena Metallbett Romantic Cerete
Hasena Metallbett Romantic Cerete
Metallbett Hasena Romantic Cerete Das Metallbett Hasena Romantic Cerete besteht aus Eisen, welches schiedeisenfrabig in Grau und Schwarz dominiert. Romantic pur aus der Schweizer Traumfabrik Hasena. Das Metallbett besteht aus einem...
ab 582,00 € * 807,00 € *
Hasena Metallbett Romantic Lurano schmiedeisenfarbig
Hasena Metallbett Romantic Lurano...
Hasena Metallbett Romantic Lurano schmiedeisenfarbig Zarte Schlingen und klare Linien in Schwarz, Grau und Anthrazit, das ist das Hasena Bett Lurano aus der Hasena Romantic Linie. Ein Metallbett, das schmiedeeisenfarbig in Grau, Schwarz...
ab 458,00 € * 635,00 € *

Metallbetten: Stabilität mit historischem Hintergrund

Die Geschichte des Metallbettes im Allgemeinen lässt sich gut 4.000 Jahre zurückverfolgen. Noch jung dagegen sind Metallbetten, die etwa während der Barockzeit aufkamen, in der kunstvolle Verzierungen ein wichtiger Bestandteil der Bettenkonstruktion für Adelshäuser darstellten. Durch verbesserte Möglichkeiten der Metallverarbeitung und Bearbeitung, konnten Schmiedeteile mit Holz verbunden werden oder Holz fast gänzlich ablösen. Für den einfachen Einsatz in gewöhnlichen Haushalten waren diese Form der Betten jedoch nicht geeignet und erst im 19. Jahrhundert wurden vereinfachte Formen der Metallbetten interessant, die vor allem den Bedarf in Bezug auf ein weiterentwickeltes Hygienebewusstsein decken sollten. Mit aufkommen der Jugendstilepoche löste das Metallbett das bisher am meisten genutzte Holzbett teilweise ab, wodurch Betten aus massivem Metall in unterschiedlichen Ausführungen und Preisklassen produziert wurde, die nicht nur für gutbetuchte Haushalte erschwinglich waren. So waren ebenso kunstvoll verzierte als auch einfache Bettenmodelle erhältlich, um dem einfachen und dem gehobenen Anspruch gerecht zu werden.

Metallbetten

Vorteile des Metallbettes waren z. B. die einfache Reinigung und Desinfektion, was sie insbesondere auch für Krankenhäuser und Kasernen, - also überall dort, wo man von starker Verschmutzung und eventuellen Verbreitungen von Erkrankungen ausgehen konnte, attraktiv machte. Bei der Konstruktion solcher Metallbetten konzentrierte man sich allerdings eher auf das Wesentliche, so dass es sich hierbei um einfache Ausführungen handelte, bei denen auf jedwede Verzierung verzichtet wurde. Noch heute findet man in Krankenhäusern weiterentwickelte Metallbetten, die den Alltag des Pflegepersonals erleichtern sollen. Das Metallbett der früheren Zeit bestand aus einem massiv konstruierten gusseisernen Rahmen und war entsprechend gewichtig. Dieses Material wurde später durch Leichtmetalle ersetzt, die den Transport und die Handhabung von Metallbetten deutlich erleichtert und eine hohe Produktionszahl dieser Betten möglich gemacht haben.

Metallbetten heute: nicht nur praktisch, sondern auch attraktiv

Moderne Betten aus leichten Metallvarianten, wie beispielsweise Aluminiumverbindungen oder Stahl, haben auch in der heutigen Zeit mehr als nur eine Daseinsberechtigung. In Sachen Stil und Design stehen sie anderen Bettenausführungen in nichts nach, sondern überzeugen oft durch ihre filigran wirkende und teilweise verschnörkelte Konstruktion, durch die sie ihren ganz eigenen Charakter erhalten. Individuell und sehr aufwendig gestaltete hohe Kopf- und Fußteile geben jedem Metallbett seinen einzigartigen Stil, wobei es sich hier um Ornamente als auch erkennbare Bilder handeln kann. Diese sind in Metall gearbeitet und bestimmen meist auch zu einem großen Teil die Designrichtung des Metallbettes. Der Rahmen von Metallbetten ist oft höher angelegt als der eines klassischen bettes, was das Ein- und Aussteigen gerade für ältere oder mobil eingeschränkte Personen erleichtern kann. Was die Farbgestaltung von Metallbetten betrifft, gibt es so gut wie keine Einschränkungen. Sehr beliebt sind auch Metallbetten, deren Farbe von dem verarbeiteten Metall bestimmt wird, was dem Bett optisch einen Hauch von Romantik und Nostalgie verleiht. Darüber hinaus finden auch modern gestaltete und in unterschiedlichen Farben lackierte Metallbetten durchaus Anklang, so dass im Grunde jedes gewünschte Ambiente durch Metallbetten unterstützt und umgesetzt werden kann. Ein besonderer Vorteil des Metallbettes ist, dass ein solches Bett auch in sehr großer Ausführung nichts von seiner filigranen und leichten Optik einbüßt. Auf diese Weise können Metallbetten auch in weniger großen Schlafräumen einen ansprechenden Mittelpunkt darstellen, ohne zu wuchtig und ausladend zu wirken.

Metallbette-attraktiv

Stabilität und Flexibilität ohne Einschränkung

Metallbetten sind in unterschiedlichen Konstruktionsausführungen erhältlich. So beispielsweise auch als Himmelbett oder Futon, wobei hier der Bettrahmen wie es dem Prinzip eines Futonbettes entspricht, deutlich tiefer angelegt ist. In Bezug auf Größen, entsprechen Metallbetten der inzwischen meist erhältlichen Norm, so dass sie als Einzelbetten sowie auch als Doppelbetten in den am häufigsten genutzten Maßen, verfügbar sind. Dadurch entstehen kaum Probleme beim nachträglichen Erwerb von verschiedenen Komponenten wie Lattenrost oder Matratzen. Die Auswahl ist in diesem Bereich sehr umfangreich, was es deutlich erleichtert, die richtigen Komponenten passend zusammenzustellen. Metallbetten von hochwertiger Qualität sind beständig und formstabil, wodurch sie grundsätzlich viele Jahre genutzt werden können, ohne dass sich der Rahmen verzieht oder es zu Bruchstellen kommt. Aufgrund der fortgeschrittenen Metallverarbeitungsmöglichkeit bleibt das Material bis zu einem bestimmten Grad flexibel, ohne dass es dazu neigt, sich tatsächlich zu verbiegen und auf diese Weise seine Form zu verlieren.

Metallbetten dem eigenen Anspruch in optimaler Weise anpassen

Metallbetten haben eine, meist dem typischen Standard entsprechende Konstruktion, wodurch sie sich ebenso wie anderen Bettenmodelle problemlos mit passendem Zubehör ausstatten lassen. Ob klassischer Lattenrost ohne weitere Funktion oder ein verstellbares Lattenrostmodell: die Auswahl ist in dieser Kategorie sehr umfangreich. Ebenso erhältlich sich Lattenroste mit motorischem Antrieb, die sich ganz gleicht per Fernbedienung in die gewünschte Position bringen lassen. Auch bei der Auswahl an passenden Matratzen, gibt es so gut wie keine Einschränkungen. Bei der Suche nach einem komfortablen und bedarfsgerechten Matratzenmodell ist es demnach nicht notwendig, sich auf bestimmte Matratzeneigenschaften zu begrenzen, sondern man kann sich auf das eigentlich Wesentliche konzentrieren: den ganz individuellen persönlichen Bedarf und den, damit einhergehenden Schlafkomfort. Um beides decken zu können, sind unterschiedliche Faktoren von hoher Bedeutung. Zu diesen Faktoren können unter anderem das eigene Körpergewicht zählen, etwaige gesundheitliche Probleme wie Rücken- oder Hüftprobleme und Allergien, Mobilität und insbesondere auch ganz persönliche Vorlieben. In orthopädischer Hinsicht ist es in jedem Fall notwendig, eine Matratze zu erwerben, die eine gute Stützfunktion aufweist, so dass bestimmte Körperpartien wie Wirbelsäule, Schulter und Hüften optimal entlastet werden. Hierbei kann es notwendig sein, dass nicht nur die Matratze selbst bestimmte positive Eigenschaften aufweist, sondern auch der Lattenrost individuell verstellbar ist.

Bei der Ausstattung von Doppelbetten sollte daher beachtet werden, dass getrennte Lattenroste und Matratzen einen großen Vorteil darstellen können, um auf diese Weise eine individuelle Einstellung und persönliche Anpassung an den eigenen Bedarf gewährleistet zu können. Um dennoch den Komfort einer durchgehenden Matratze zu erreichen, kann auf sogenannte Toppermatratzen zurückgegriffen werden, da sie die Lücke zwischen beiden Matratzen überbrücken und somit den Schlafkomfort noch verstärken. Welche Komponenten geeignet sind, kann durch eine umfassende Beratung analysiert werden. Daher zögern Sie nicht, uns anzusprechen. Wir stellen uns jederzeit gerne der Aufgabe, mit Ihnen gemeinsam Ihre perfekte Schlafstätte zu kreieren, um Ihnen dauerhaft einen gesunden und erholsamen Schlaf zu ermöglichen.

Zuletzt angesehen