Elektrische Lattenroste

Elektrische Lattenroste für ein Stückchen mehr Komfort

Elektrische Lattenroste bieten aufgrund ihrer Verstellbarkeit per Knopfdruck ein Höchstmaß an Komfort, der dem individuellen Bedarf angepasst werden kann. Insbesondere Menschen, die aus unterschiedlichen Gründen viel Zeit im Bett verbringen, profitieren langfristig davon. Einen elektrischen Lattenrost online kaufen zu können, gewährt Käufern Zugriff auf eine Vielzahl von qualitativ hochwertigen Modellen zu einem fairen Preis/Leistungsverhältnis.

Elektrische Lattenroste für ein Stückchen mehr Komfort Elektrische Lattenroste bieten aufgrund ihrer Verstellbarkeit per Knopfdruck ein Höchstmaß an Komfort, der dem... mehr erfahren »
Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Röwa Basic 3-Matic Lattenrost
Röwa Basic 3-Matic Lattenrost
Röwa Basic 3-matic Motorrahmen mit 3 Motoren Solide und hochwertige Basis für z. B. Taschenfederkern-,Schaum- oder Latexmatratzen Rahmen aus massivem Buchenholz, mit natürlichem Leinölfirnis veredelt 28 Leisten aus Buchenholz Flexible...
ab 1.219,00 € *
Selecta Value FR7 Flachrahmen 3-Matic
Selecta Value FR7 Flachrahmen 3-Matic
Selecta FR7 3-matic Motor Flachrahmen mit 3 Motoren Sehr komfortabler Einlegerahmen Gesamthöhe ca. 7 cm (flache Bauweise) Sehr stabile, verdübelte und verleimte Rahmen-Bauweise Außenholme aus hochwertigem Buche-Massivholz mit...
ab 1.029,00 € *
Fey & Co Medica 4-motoriger Pflegerahmen
Fey & Co Medica 4-motoriger Pflegerahmen
Das Modell Fey & Co Medica ist ein Pflegerahmen mit 4 Motoren Bei dem Fey & Co Medica Pflegerahmen mit 4 Motoren handelt es sich um ein hochwertiges Exemplar, das für erholsamen Schlaf sorgt, indem es den Körper nachts unterstützt. Der...
ab 1.749,00 € *
Fey & Co Novum Vario EL2 2-motoriger Lattenrost
Fey & Co Novum Vario EL2 2-motoriger Lattenrost
Das Modell Fey & Co Novum Vario EL 2 ist ein Lattenrost mit Motor in flacher Bauweise ohne Gestänge Bei dem Fey & Co Novum Vario EL 2 Lattenrost mit Motor handelt es sich um ein hochwertiges Exemplar, das für erholsamen Schlaf sorgt,...
ab 819,00 € *
Hemafa Future 2000 EL Lattenrost
Hemafa Future 2000 EL Lattenrost
HEMAFA Lattenrahmen Future 2000 EL - elektromotorische Kopf-und Fußverstellung mit Kabelfernbedienung Dieser stabile Lattenrahmen ist elektromotorisch im Kopf-und Fußteilbereich verstellbar. Mit seinen 30 Leisten, den speziellen...
ab 849,90 € *
Hemafa TEC NO.1 MOT FFB Lattenrost
Hemafa TEC NO.1 MOT FFB Lattenrost
HEMAFA Lattenrahmen TEC No.1 - Mot FFB - elektromotorische Kopf-und Fußverstellung mit Funkfernbedienung Dieser innovative Lattenrahmen mit elektromotorischer Kopf-und Fußverstellung mit Funkfernbedienung aus dem Hause HEMAFA bietet mit...
ab 1.179,90 € *
Hemafa TEC NO.1 MOT Kabel Lattenrost
Hemafa TEC NO.1 MOT Kabel Lattenrost
HEMAFA Lattenrahmen TEC No.1 - Mot Kabel - elektromotorische Kopf-und Fußverstellung mit Kabelfernbedienung Dieser innovative Lattenrahmen mit elektromotorischer Kopf-und Fußverstellung mit Kabelfernbedienung aus dem Hause HEMAFA bietet...
ab 1.019,90 € *
Tempur® Flex 2000 Systemrahmen mit 2 Motoren
Tempur® Flex 2000 Systemrahmen mit 2 Motoren
Für das Plus an Komfort - der Tempur®-Flex-2000-Systemrahmen mit 2 Motoren Tempur® ist immer dann eine empfehlenswerte Option, wenn man Wert auf Komfort legt. Intensive Forschungen tragen hier dazu bei, dass Produkte entstehen, die für...
ab 921,00 € * 1.298,00 € *
Fey & Co Novum EL 2 Lattenrost mit Motor
Fey & Co Novum EL 2 Lattenrost mit Motor
Das Modell Fey & Co Novum EL 2 ist ein Lattenrost mit Motor Bei dem Fey-&-Co-Novum-EL-2-Lattenrost mit Motor handelt es sich um ein hochwertiges Exemplar, das für erholsamen Schlaf sorgt, indem es den Körper nachts unterstützt. Der...
ab 528,00 € *
Fey & Co Lignum EL 2 Motorrahmen
Fey & Co Lignum EL 2 Motorrahmen
Flexibler Liegegenuss mit dem Fey-&-Co-Lignum-EL-2-Motorrahmen Der Fey-&-Co-Motorrahmen Lignum EL 2 ist ein echtes Must-have für alle, die auf einen flexiblen Liegekomfort Wert legen. Dank zahlreicher Features passt er sich den...
ab 478,00 € *
Fey & Co Konsul Lattenrost mit Motor
Fey & Co Konsul Lattenrost mit Motor
Der durchdachte Fey & Co Konsul Lattenrost mit Motor Der Fey & Co Konsul Lattenrost mit Motor wurde mit viel Bedacht konzipiert, sodass der Käufer von hochwertigen Materialien sowie einer ausgeklügelten Technik profitiert. Highlight des...
ab 333,00 € *

Elektrische Lattenroste für ein wenig mehr Komfort

Verstellbare Lattenroste bieten immer ein Stückchen mehr Komfort aufgrund ihrer Eigenschaften, sich an unterschiedliche Bedürfnisse anpassen zu lassen. Diese Eigenschaften werden beispielsweise dann favorisiert, wenn Menschen häufig im Bett lesen, frühstücken oder auch gerne mal die Füße höher lagern. Auch für ältere Menschen, in der Pflege oder für Personen, die aus gesundheitlichen Gründen viel Zeit im Bett verbringen müssen, sind verstellbare Lattenroste eine gute Alternative zu den herkömmlichen starren Lattenrosten. Die Möglichkeit, Kopf- und Fußteil zu verstellen, wirkt sich vor allem dann positiv aus, wenn eine häufig zu verändernde Liegeposition aus unterschiedlichen Gründen notwendig ist. So kann im gesundheitlichen Bereich das erhöhte Lagern der Beine beispielsweise zur Entlastung des Herz-Kreislaufsystems notwendig sein, sowie auch bei Wassereinlagerungen in den Beinen. Bei Reflux dagegen ist es sinnvoll, den Kopf in eine erhöhte Position zu bringen, um den Rückfluss durch die Speiseröhre zu verhindern. Auch das Pflegen von bettlägerigen Menschen kann auf diese Weise deutlich erleichtert werden, wenn es z. B. um das Füttern oder Waschen geht.

Die vielseitigen Vorteile von verstellbaren Lattenrosten sind nicht von der Hand zu weisen, wobei elektrisch verstellbare Ausführungen noch deutlich komfortabler sind als die Modelle, die manuell verstellt werden müssen. Bei elektrischen Modellen muss nicht Hand angelegt werden. Ein Knopfdruck reicht aus, um den Lattenrost ohne Aufwand in die gewünschte Position zu bringen. Auf diese Weise bieten elektrische Lattenroste wesentlich mehr Möglichkeiten und eignen sich auch für Menschen, die mobil eingeschränkt sind und das Bett zum Verstellen der Position nicht verlassen können. Motorisierte Lattenroste dienen, wie auch andere Lattenroste, als Unterfederung für verschiedene Matratzenmodelle und können unterschiedliche Eigenschaften ausweisen, die individuellen Ansprüchen und Bedürfnissen gerecht werden können. Das Verstellen erfolgt zumeist über eine Fernbedienung, die bei einigen Modellen durch ein Kabel mit dem Lattenrost verbunden ist, bei anderen dagegen über Funk, so dass eine Kabelverbindung nicht notwendig ist.

Elektrische Lattenroste grundsätzlich mit der richtigen Matratze kombinieren

Die Auswahl an elektrischen Lattenrosten ist relativ groß, so dass es an sich nicht schwer ist, ein passendes Modell zu finden. Wichtig ist jedoch, dass auch die passende Matratze mit einem solchen Lattenrost kombiniert wird. Nicht alle Matratzentypen sind gleichermaßen gut für einen solchen Einsatz geeignet, wie beispielsweise viele Federkernmodelle. Die meisten Federkernmatratzen sind dazu ausgelegt, Menschen in der Liegeposition eine gute Stützfunktion zu bieten sowie optimale Druckentlastung und Gewichtsverteilung. In einer sitzenden Position ist diese Eigenschaft nicht mehr umfassend gegeben, so dass Nutzer von verstellbaren Lattenrosten von diesen nur eingeschränkt profitieren. Darüber hinaus sind viele Federkernausführungen nicht so flexibel und können durch diese Art der Nutzung langfristig beschädigt werden. Häufige Ausnahmen bilden allerdings Tonnentaschenfederkern Matratzen, die so ausgelegt sind, dass sie sich auch speziell für den Einsatz auf verstellbaren Lattenrosten eignen.

Eine sehr gute Eignung haben unterschiedliche Schaummatratzenvarianten wie Visco- und Kaltschaummodelle, sowie auch Gel- und Latexmatratzen, die eine hohe Flexibilität aufweisen und sich an verschiedene Positionen anpassen. Ebenso gut, wie sich diese Matratzenarten an Gegebenheiten anpassen, bilden sie sich auch wieder zurück, so dass sie langfristig nicht deformiert oder beschädigt werden. Wichtig bei der Auswahl der richtigen Matratze ist grundsätzlich immer, dass darauf geachtet werden muss, dass Matratze und Lattenrost harmonieren. Die positiven Eigenschaften von verschiedenen Matratzenmodellen können durch einen passenden Lattenrost optimal unterstützt werden. Ein weniger passender und qualitativ minderwertiger Lattenrost dagegen, kann den Liegekomfort verschlechtern. Und dies gilt auch umgekehrt in Bezug auf einen hochwertigen Lattenrost in Kombination mit einer weniger hochwertigen Matratze. Daher sollte man an dieser Stelle keine Abstriche machen und beide Komponenten entsprechend aufeinander abstimmen, um dauerhaft einen gesunden und erholsamen Schlaf zu gewährleisten.

Worauf beim Erwerb elektrischer Lattenroste geachtet werden sollte

Der Luxus, unterschiedliche Positionen per Knopfdruck herbeiführen zu können, wird grundsätzlich von allem Modellen in diesem Bereich gewährleistet. Jedoch sagt dies nichts darüber aus, wie sich der Liegekomfort in Bezug auf unterschiedliche Ansprüche und Bedürfnisse gestaltet. Denn diese können sehr individuell sein, und müssen immer beim Erwerb eines Lattenrostes miteinbezogen werden. Der Lattenrost dient als Unterfederung für die Matratze und muss dieser Aufgabe gerecht werden können, um eine orthopädisch korrekte und gesunde Haltung zu gewährleisten. Daher ist es ebenso wichtig, den Liegekomfort und damit die Flexibilität, Härte und Federung eines solchen Modelles zu prüfen sowie die Anpassung an den Körper in ergonomischer Hinsicht. Elektrisch verstellbare Lattenroste sind, wie auch unterschiedliche andere Modelle, mit verschiedenen Zonen versehen, deren einzelne Wirkung auf den Körper unterschiedlich ausfallen kann. Auch kann die Lautstärke des Motors ein Kriterium sein, da Menschen, die einen leichten Schlaf haben, von etwaigen Nebengeräuschen geweckt werden könnten.

Welcher Lattenrost infrage kommt, hängt darüber hinaus auch von Faktoren wie Körpergewicht und Statur ab sowie auch gesundheitlichen Problemen, die durchaus Einfluss auf die Kaufentscheidung haben sollten. Denn durch falsche Einstellungsmöglichkeiten oder mangelnde Stützfunktion, kann es ggf. zu Verschlechterungen kommen. Zu beachten ist auch die Stabilität, die Anzahl der einzelnen Federleisten und deren Abstand sowie auch die Anzahl der Liegezonen, die Angaben über das Maximalgewicht und die Leistung des Motors, der für die Verstellbarkeit zuständig ist. Über den zumeist bekannten Lattenrost hinaus, gibt es auch die Möglichkeit, sich für einen Tellerlattenrost zu entscheiden. Im Gegensatz zu den herkömmlichen Lattenrosten, bei denen einzelne Sprossen aus flexiblem Holz verwendet werden, werden hier flexible tellerartige Kunststoffscheiben verarbeitet, welche sich bei Bewegung entsprechend drehen und dadurch die Wirbelsäule noch besser entlasten sollen. Im Vergleich mit elektrischen Lattenrosten ist der Anschaffungspreis jedoch wesentlich höher. Ein wenig günstiger sind dagegen Kombinationen aus Sprossen und Tellerlatten.

Informationsbeschaffung vorab ist grundsätzlich wichtig

Bevor man sich für einen elektrischen Lattenrost bzw. ein bestimmtes Modell aus diesem Bereich entscheidet, ist es wichtig, sich umfassend über die bestehenden Möglichkeiten am Markt und deren Eigenschaften zu informieren. In Testberichten werden zumeist auch Vor- und Nachteile aufgeführt, was dabei hilft herauszufinden, welche Modelle in Frage kommen und von welchen Ausführungen man besser absehen sollte. Hilfreiche Tipps und Empfehlungen bieten wir als erfahrenes Fachunternehmen unseren Kunden über unser Magazin an. Darüber hinaus sind alle von uns angebotenen Produkte mit einer genauen Beschreibung versehen, um die Kaufentscheidung ein wenig zu erleichtern. Anfragen beantworten wir natürlich zeitnahe über unser Kontaktformular.

Zuletzt angesehen