Starre Lattenroste

Starre Lattenroste passend zum bestehenden Bett online kaufen

So wie auch andere unterschiedliche Komponenten zur Ausstattung individueller Schlafstätten, unterliegen auch Lattenroste nur einer gewissen Nutzungszeit. Um Schäden durch die Nutzung von bereits defekten Lattenrosten zu vermeiden, besteht die Möglichkeit, passende Lattenroste zu einem weiterhin genutzten Bett online kaufen zu können.

Starre Lattenroste passend zum bestehenden Bett online kaufen So wie auch andere unterschiedliche Komponenten zur Ausstattung individueller Schlafstätten, unterliegen auch Lattenroste nur... mehr erfahren »
Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Röwa Basic N Lattenrost
Röwa Basic N Lattenrost
Röwa Basic N Lattenrost Solide und hochwertige Basis für z. B. Taschenfederkern-,Schaum- oder Latexmatratzen Rahmen aus massivem Buchenholz, mit natürlichem Leinölfirnis veredelt 28 Leisten aus Buchenholz Flexible Schulterkomfortzone...
ab 249,00 € *
Hemafa Future 2000 NV Lattenrost
Hemafa Future 2000 NV Lattenrost
HEMAFA Lattenrahmen Future 2000 NV - nicht verstelbar Dieser stabile Lattenrahmen mit seinen 30 Leisten, den speziellen Funktionselementen im Lordose-und Oberschenkelbereich, der Schulterkomfortzone sowie die Mittelzonen-Verstärkung...
ab 239,90 € *
Hemafa TEC NO.1 NV Lattenrost
Hemafa TEC NO.1 NV Lattenrost
HEMAFA Lattenrahmen TEC No.1 - NV - nicht verstellbar Dieser innovative Lattenrahmen aus dem Hause HEMAFA bietet mit dem Tec No1 NV ein Lattenrahmen der sich nach Ihren Bedürfnissen anpassen lässt. Durch das Ergo Flex System verbessert...
ab 369,90 € *
Tempur® Flex 500 Systemrahmen
Tempur® Flex 500 Systemrahmen
Der Tempur®-Flex-500-Systemrahmen - eine Innovation zugunsten des Schlafkomforts Tempur® wartet mit Rahmen auf, die für Innovationen stehen - der Komfort steht dabei stets im Vordergrund. Mit dem Flex-500-Systemrahmen ist Tempur® mit...
ab 349,00 € * 498,00 € *
Fey & Co Novum starr Lattenrost
Fey & Co Novum starr Lattenrost
Der Fey-&-Co-Novum-starr-Lattenrost sorgt für erholsame Nächte Bei dem Fey-&-Co-Novum-starr-Lattenrost handelt es sich um ein Modell, das durch die Konzeption der Federholzleisten für eine optimale Körperunterstützung sorgt, sodass ein...
ab 159,00 € *
Fey & Co Lignum starr Lattenrost
Fey & Co Lignum starr Lattenrost
Der Fey-&-Co-Lignum-starr-Lattenrost ist die ideale Matratzenergänzung Lattenrost und Matratze bilden zusammen ein System, das einen gesunden Schlaf ermöglichen soll. Auch die beste Matratze muss versagen, wenn sie nicht von einem...
ab 129,00 € *
Fey & Co Flexa Plus Lattenrost starr
Fey & Co Flexa Plus Lattenrost starr
Der Fey-&-Co-Flexa-Plus-Lattenrost mit verschiedenen Liegezonen Mit Fey & Cos Flexa-Plus-Lattenrost in starrer Bauweise entscheidet man sich für ein Modell mit Längs- und Querholmen aus Buchenholz. Die Unterteilung in Zonen erhöht das...
ab 88,00 € *

Starre Lattenroste: kostengünstig und seit vielen Jahren bewährt

Als älteste Lattenrostvariante gehören starre oder auch unverstellbare Lattenroste zu den bewährten und zumeist auch kostengünstigen Lösungen im Bereich der Ausstattung von Betten. Hochwertige Lattenroste stützen den Körper, haben eine druckausgleichende Funktion und sorgen für eine ergonomische und gesunde Haltung der Wirbelsäule in der Liegeposition. Moderne starre Lattenroste bieten darüber hinaus die Möglichkeit, die Federung härter oder auch nachgiebiger einzustellen, so dass sie sich leichter an die individuellen Bedürfnisse anpassen lassen. Diese Form der Lattenroste ist auf liegende Positionen ausgerichtet und eignet sich insbesondere für Matratzen, die diese Funktion entsprechend unterstützen.

Für Menschen, die gerne im Bett lesen oder aus gesundheitlichen Gründen mehr Zeit im Bett verbringen, sind starre Lattenroste nur bedingt geeignet, da eine Stützfunktion in einer sitzenden Position nicht mehr ausreichend gewährleisten werden kann. Hier ist meist besser, auf manuell oder elektrisch verstellbare Lattenroste zurückzugreifen, die für diese Zwecke ausgelegt sind. Gut geeignet sind starre Lattenroste bei der Verwendung von Federkernmatratzen, deren spezielle Eigenschaften im Regelfall während des Liegens zum Tragen kommen und die wiederum kaum geeignet sind für verstellbare Varianten.

Starre Lattenroste können aus unterschiedlichen Materialien bestehen. Sehr häufig werden Kombinationen aus Holz, Metall und Kunststoff eingesetzt, um eine gute Federung zu gewährleisten sowie größtmögliche Flexibilität. Die Abstände zwischen den einzelnen Latten oder Sprossen dienen dazu, eine gute Belüftung zu ermöglichen und damit auch die Abgabe von Feuchtigkeit wieder an die Außenluft. Auf diese Weise kann die Bildung von Schimmel weitestgehend vermieden werden. Oft finden sich bei unterschiedlichen Modellen Lösungen, bei denen die Latten teilweise eng aneinander liegen und Abstände nur an bestimmten Stellen gegeben sind, um eine gute Luftzirkulation dort zu gewährleisten, wo sie benötigt wird, während an anderer Stelle eine möglichst hohe Druckentlastung gefördert werden soll.

Komfortabel und gesund Schlafen

Der Komfort und die Schlafqualität hängen grundsätzlich immer von der Wahl des Lattenrostes und der Matratze ab. Beides sollte miteinander harmonieren, um ein Höchstmaß an Liegekomfort zu gewährleisten. Daher ist es wichtig, dass beim Kauf eines Lattenrostes auch die Eigenschaften der Matratze Beachtung finden sollten. Hierbei ist es unerheblich, ob beides zusammen oder einzeln erworben werden soll. Um eine gute Wahl treffen zu können, müssen unterschiedliche Aspekte miteinbezogen werden. Zu diesen gehören u. a. das eigene Körpergewicht sowie Statur und Körpergröße, die bevorzugte Liegeposition, die Maße des Bettes, welches neu ausgestattet werden soll und natürlich auch der eigene Anspruch. Bei der Überprüfung der Eignung eines starren Lattenrostes, sollte das Augenmerk insbesondere darauf liegen, ob die einzelnen Latten in Bezug auf Festigkeit und Härte verstellbar sind und auch, wie viele Sprossen verbaut wurden. Denn je mehr Sprossen desto höher ist meistens auch die Qualität des Produktes.

Je nachdem, welche Matratze verwendet werden soll, ist es notwendig darauf zu achten, dass die Zwischenräume zwischen den einzelnen Latten nicht zu groß sind. Insbesondere Schaummatratzenvarianten können sich in zu breite Zwischenräume hineindrücken und werden dadurch deformiert und langfristig beschädigt, sodass ihre eigentlich positiven Eigenschaften nicht mehr gegeben sind. Starre Lattenroste bieten ebenfalls den Vorteil, dass sie, im Vergleich zu anderen Varianten, ein wesentlich geringeres Gewicht aufweisen und sich problemlos anheben lassen. Sie sind für die meisten Arten von Betten geeignet und können ebenso in Kinder- und Jugendbetten als auch in Einzel- und Doppelbetten verwendet werden. Lattenroste dieser Art gelten als besonders robust und stabil und können bis zu zehn Jahren problemlos im Einsatz sein, bis über einen Austausch gegen ein neues Modell nachgedacht werden muss.

Lattenrost und Matratze optimal kombinieren

Unabhängig davon, ob ein neues Bett erworben werden soll oder lediglich der Lattenrost ausgetauscht werden muss: Bei der Auswahl der einzelnen Komponenten muss immer beachtet werden, dass diese dem individuellen Bedarf gerecht werden. Ein Lattenrost kann nicht ausgleichen, wenn eine Matratze bestimmte Eigenschaften nicht ausweist und dasselbe gilt natürlich auch in Bezug auf Matratzen. Eine gute Matratze verliert einige positive Eigenschaften, wenn der Lattenrost darunter nicht die entsprechende Unterstützung bietet. Es ist daher nicht sinnvoll, an der Qualität einer Komponente Abstriche zu machen, um bei der anderen eine hohe Qualität zu gewährleisten. Oft werden Matratzen und Lattenroste sowie auch Betten, Matratzen und Lattenroste in einem kostengünstigen Set angeboten. Dies kann sich vorteilhaft auf das Budget auswirken, sollte jedoch eingehend geprüft werden. Denn nicht immer sind diese Angebote auch optimal aufeinander abgestimmt.

Wenn ein Doppelbett mit einem neuen Lattenrost versehen werden soll, muss geprüft werden, ob ein durchgehender Lattenrost sowie auch durchgehende Matratzen in Betracht kommen, oder ob ggf. die Ansprüche beider Nutzer so unterschiedlich sind, dass zwei Lattenroste und zwei verschiedene Matratzentypen sinnvoller wären. Der Bedarf von Menschen kann sehr individuell sein und deckt sich nur in wenigen Fällen, bei denen tatsächlich Gewicht, bevorzugte Liegeposition usw. übereinstimmen. Lattenroste und Matratzen zu trennen bietet grundsätzlich viele Vorteile und ermöglicht es beiden Nutzern, seinen ganz persönlichen Wünschen und Vorstellungen gerecht zu werden. Die, durch die Nutzung getrennter Komponenten entstehenden Lücken in der Mitte des Bettes, können durch Topper Matratzen ausgeglichen werden, die darüber hinaus den Schlafkomfort noch erhöhen.
Was beim Kauf von Lattenrosten beachtet werden sollte

Im Gegensatz zum Matratzenkauf gestaltet sich die Auswahl des richtigen Lattenrostes oft noch komplizierter. Wo Matratzen in Fachgeschäften ausgiebig getestet werden können, ist dies bei Lattenrosten nur schwer umsetzbar. Bei einem Liegetest nimmt letztendlich die Matratze, die für das Testmodell ausgewählt wurde, erst einmal den größeren Einfluss auf das Liegegefühl, während die Eigenschaften des Lattenrostes sich eher langfristig bemerkbar machen. Daher sollte man sich bei einem Vergleich in Fachgeschäften nicht nur über den Lattenrost informieren, sondern auch, welche Matratze kombiniert wurde, wenn man auf einem bestimmten Modell ein angenehmes und bequemes Liegegefühl verzeichnen konnte.

Vor dem Kauf des Lattenrostes sollte man sich im Klaren darüber sein, welche Bedürfnisse durch das Modell gedeckt werden sollen. Testvergleiche, bei denen Vor- und Nachteile dargestellt sind oder Empfehlungen, für welche Personen bestimmte Lattenroste geeignet sind, können dabei helfen, eine bestimmte Richtung ins Auge zu fassen. Bei den, in unserem Sortiment angebotenen Modellen, sind die verschiedenen Eigenschaften der einzelnen Lattenroste übersichtlich aufgeführt. Fragen zu den Modellen beantworten wir zeitnahe über unser Kontaktformular. Zusätzlich bietet unser Magazin sinnvolle Informationen und Tipps rund um den Kauf von Lattenrosten, Betten und Matratzen.

Zuletzt angesehen